fruktosearme Rezepte

  • EinfachEinfache Rezepte mit kleinem Aufwand
  • GetestetGetestete Rezepte, aus- probiert vom MOK-Team
  • Vegetarischvegetarische Rezepte ohne Fisch und Fleisch
  • Austauschbarwird angezeigt, wenn es Ersatzzutaten gibt
  • KindgerechtKindgerecht: nicht scharf, ohne Kaffee und Alkohol
  • schnelle Rezepteschnelle Rezepte: bis zu 30 Min ohne Ruhezeiten
  • optionale Zutatoptionale Zutat, kann weggelassen werden

Waffeltorte mit Schokocreme fructosearm

Torten
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet!
Waffeltorte mit Schokocreme2 Vergrößern

Rezept und Bild: mitohnekochen

EinfachgeprüftSchnellVegetarisch

Zutaten für 1 Torte

250 g
Butterersetzbar
ersetzbar mit:
> laktosefreie Butter
> Alsan oder Alsan S - Margarine
100 g
Bitterschokolade 60-70%ersetzbar
100 g
  Birkenzucker (Xylitol)  ersetzbar
ersetzen mit:
> Haushaltszucker
Hühnereierersetzbar
ersetzbar mit:
> 5 Wachteleier für 1 Hühnerei
2 Esslöffel
Bitterkakao
100 g
Mandelblättchenersetzbar
ersetzbar mit:
> Haselnuß
100-150 ml
Kaffee
ca. 7 Stück
Carlsbader Oblaten v. Manner (ungezuckert)


Rezept Zubereitung:

1. Creme zubereiten:
Butter in einem Topf bei leichter Hitze langsam schmelzen lassen.
Schokolade in kleinen Stückchen zugeben und ebenfalls schmelzen lassen. Zucker zugeben und rühren, bis sich alles gut aufgelöst hat.
Die Schokomasse etwas abkühlen lassen.
Zuletzt Eier verquirlen und mit dem Kakaopulver zur Schoko-Butter-Masse mengen. Vom Herd nehmen und so lange rühren, bis eine glatte, glänzende Creme entsteht.

2. Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Öl oder Fett rösten, bis sie leicht braun sind. (Wer Haselnüsse verwenden möchte: Haselnüsse im Backofen ca. 5-10 Minuten bei ca. 180-200°C rösten (Achtung, dass die Nüsse nicht verbrennen), aus dem Ofen nehmen, die braune Haut mit einem Tuch abrubbeln und die gehäuteten Nüsse fein hacken - dann weiterfahren, wie angegeben).

3. Einen verstellbaren Tortenring auf die Größe der Waffelblätter einstellen, mit Alufolie oder Frischhaltefolie auskleiden und auf einen Tortenteller stellen.

4. Die erst Oblate in die Tortenform legen, gut mit kräftigem Kaffee einpinseln und etwas von der Schokocreme (ca. 3 Esslöffel pro Schichte) darauf verteilen. Mit ca. 1 Esslöffel gerösteten Mandelblättchen/Haselnüssen bestreuen.

5. Die letzte Schichte besteht aus Schokocreme und Mandelblättchen - die Torte wird in etwa 7 Schichten hoch.

6. Die Waffeltorte über Nacht oder zumindest 5 Stunden im Kühlschrank kühlen.

7. Nach dem Kühlen aus der Form nehmen und die Folie abziehen - mit einem scharfen Messer in schmale Stücke schneiden.


Tipp:
Wer keinen verstellbaren Tortenring hat, kann für das Rezept auch eine runde Schüssel mit entsprechendem Durchmesser verwenden.
Als Alternative kann man auch rechteckige Oblaten/Waffelblätter verwenden (notfalls zurechtschneiden) und in einer Kastenform aufschichten.


Hat's geschmeckt?

Nicht mein Geschmack Ok Empfehlenswert Sehr Empfehlenswert Köstlich

Sie haben Fragen und Anregungen, oder besitzen Rezepte, die Sie gerne weitergeben möchten? Wir freuen uns auf Ihre E-Mail: office@mitohnekochen.com

Mein Tipp zu diesem Rezept

Sie haben dieses Rezept bereits ausprobiert, aber andere Ersatzzutaten/Zutaten verwendet und/oder ein bisschen experimentiert?

Teilen Sie Ihre Erfahrungen und Ideen doch mit anderen Usern und schreiben Sie uns Ihre Tipps und Tricks!



Ihre Mailadresse wird nicht veröffentlicht.
:

Ihre individuelle Rezeptsuche:

Einloggen

Teilen Sie hier Ihre Rezepte mit anderen Usern!