Kochrezepte (ungefiltert)

  • EinfachEinfache Rezepte mit kleinem Aufwand
  • GetestetGetestete Rezepte, aus- probiert vom MOK-Team
  • Vegetarischvegetarische Rezepte ohne Fisch und Fleisch
  • Austauschbarwird angezeigt, wenn es Ersatzzutaten gibt
  • KindgerechtKindgerecht: nicht scharf, ohne Kaffee und Alkohol
  • schnelle Rezepteschnelle Rezepte: bis zu 30 Min ohne Ruhezeiten
  • optionale Zutatoptionale Zutat, kann weggelassen werden

Spekulatius ohne Gluten

Kekse
Bewertung: 3Bewertung: 3Bewertung: 3
Spekulatius glutenfrei Vergrößern

Rezept: "zauberhafte Weihnachtsbäckerei-glutenfrei", Bild: mok

EinfachgeprüftKindgerechtVegetarisch

Zutaten für ca. 30 Stück

150 g
Kartoffelstärke
50 g
Teffmehl
50 g
Reisvollkornmehl
1 Päckchen
Backpulver
125 (110 auch genügend) g
Rohrzucker feinersetzbar
ersetzbar mit:
> Haushaltszucker
Vanilleschoteersetzbar
ersetzbar mit:
> Vanillezucker
> Vanillinzucker
50 
Mandeln fein gemahlen
1 Esslöffel
Spekulatiusgewürz - siehe Rezepte "Sonstige"
Hühnereiersetzbar
ersetzbar mit:
> 5 Wachteleier für 1 Hühnerei
100 g
Butterersetzbar
ersetzbar mit:
> laktosefreie Butter
> Alsan oder Alsan S - Margarine
2 Esslöffel
Mandelblättchen

Rezept Zubereitung:

Das Rezept wurde zur Verfügung gestellt von:
"zauberhafte Weihnachtsbäckerei-glutenfrei" - erschienen im Pala Verlag


1. Kartoffelstärke mit den Mehlen, Backpulver und Zucker mischen. Die Vanilleschote (oder Vanillezucker nehmen) mit einem Messer der Länge nach aufschneiden und das Mark herausnehmen.

2. Vanillemark oder Vanillinzucker mit den Mandeln, Spekulatiusgewürz, Ei und Butter zur Mehl-Zucker-Mischung geben und alles gleichmäßig zu einem glatten Teig verkneten.

3. Teig anschließend abgedeckt mindestens 2 Stunden kalt stellen.

4. Den Backofen auf 180°C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen. Gekühlten Teig entweder auf der bemehlten (Reismehl, Teffmehl) ca. 4mm dick ausrollen und mit einer Spekulatiusrolle ausschneiden, oder den Teig in die vorbereitete Spekulatiusform drücken.

5. Die Unterseiten der Spekulatius mit Mandelblättchen bestreuen und diese leicht andrücken. Mit den Mandelseiten nach oben auf das Backblech legen und im heißen Ofen etwa 10 Minuten backen. Anschließend auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Anmerkung mitohnekochen:


Wir haben dieses Rezept sofort nachgebacken:
110g Zucker sind ebenfalls ausreichend und noch immer süß genug. Inwieweit das Muster der Spekulatius erhalten bleibt, wenn man sie mit der Unterseite (Mandelseite) nach oben bäckt, haben wir nicht ausprobiert. Wir haben die Mandeln einfach weggelassen.


Hat's geschmeckt?

Nicht mein Geschmack Ok Empfehlenswert Sehr Empfehlenswert Köstlich

Sie haben Fragen und Anregungen, oder besitzen Rezepte, die Sie gerne weitergeben möchten? Wir freuen uns auf Ihre E-Mail: office@mitohnekochen.com

Mein Tipp zu diesem Rezept

Sie haben dieses Rezept bereits ausprobiert, aber andere Ersatzzutaten/Zutaten verwendet und/oder ein bisschen experimentiert?

Teilen Sie Ihre Erfahrungen und Ideen doch mit anderen Usern und schreiben Sie uns Ihre Tipps und Tricks!



Ihre Mailadresse wird nicht veröffentlicht.
:

Ihre individuelle Rezeptsuche:

Einloggen

Teilen Sie hier Ihre Rezepte mit anderen Usern!