Kochrezepte (ungefiltert)

  • EinfachEinfache Rezepte mit kleinem Aufwand
  • GetestetGetestete Rezepte, aus- probiert vom MOK-Team
  • Vegetarischvegetarische Rezepte ohne Fisch und Fleisch
  • Austauschbarwird angezeigt, wenn es Ersatzzutaten gibt
  • KindgerechtKindgerecht: nicht scharf, ohne Kaffee und Alkohol
  • schnelle Rezepteschnelle Rezepte: bis zu 30 Min ohne Ruhezeiten
  • optionale Zutatoptionale Zutat, kann weggelassen werden

Semmelknödel ohne Ei

Beilagen
Bewertung: 3Bewertung: 3Bewertung: 3
Semmelknödel ohne Ei Vergrößern

Rezept und Foto: mitohnekochen.com

EinfachgeprüftKindgerechtSchnellVegetarisch

Zutaten für 14 Stück

1 Stück
große Zwiebel
1-2 Esslöffel
Öl
500 g
Semmelwürfelersetzbar
ersetzbar mit:
> Semmelwürfel aus Dinkel
80 g
Weizenmehlersetzbar
ersetzbar mit:
> Dinkelmehl
4 gehäufte Teelöffel
Johannisbrotkernmehl
100 g
zerlassene Butterersetzbar
ersetzbar mit:
> laktosefreie Butter
> Alsan oder Alsan S - Margarine
> Margarine rein pflanzlich, laktosefrei
> Margarine
750 ml
Milchersetzbar
ersetzbar mit:
> Ziegenmilch
> Schafmilch
> Sojamilch
1-2 Teelöffel
Gemüsesuppenpulveroptionalersetzbar
ersetzbar mit:
> Gemüsesuppenpulver glutenfrei
> Gemüsesuppenpulver laktosefrei
> Gemüsesuppenpulver laktose-, und glutenfrei
1 Prise
geriebene Muskatnuss
1 Bund
Petersilie - fein gehackt
1-2 Teelöffel
Salz


Rezept Zubereitung:

1. Zwiebel schälen und klein hacken

2. Zwiebeln in Öl anbraten

3. Semmelwürfel mit Mehl und Johannisbrotkernmehl gut mischen

4. Milch, Zwiebel, Fett, gehackte Petersilie, Salz, Suppenpulver und Muskat zu den Semmelwürfeln zugeben und gut vermischen.

5. Ca. 30 Minuten rasten lassen.

6. Mit feuchten Händen Knödel formen.

7. Ca. 15 Minuten im Salzwasser leicht köcheln lassen.


Hat's geschmeckt?

Nicht mein Geschmack Ok Empfehlenswert Sehr Empfehlenswert Köstlich

Sie haben Fragen und Anregungen, oder besitzen Rezepte, die Sie gerne weitergeben möchten? Wir freuen uns auf Ihre E-Mail: office@mitohnekochen.com

Mein Tipp zu diesem Rezept

Sie haben dieses Rezept bereits ausprobiert, aber andere Ersatzzutaten/Zutaten verwendet und/oder ein bisschen experimentiert?

Teilen Sie Ihre Erfahrungen und Ideen doch mit anderen Usern und schreiben Sie uns Ihre Tipps und Tricks!



Ihre Mailadresse wird nicht veröffentlicht.
:

Ihre individuelle Rezeptsuche:

Einloggen

Teilen Sie hier Ihre Rezepte mit anderen Usern!