Kochrezepte (ungefiltert)

  • EinfachEinfache Rezepte mit kleinem Aufwand
  • GetestetGetestete Rezepte, aus- probiert vom MOK-Team
  • Vegetarischvegetarische Rezepte ohne Fisch und Fleisch
  • Austauschbarwird angezeigt, wenn es Ersatzzutaten gibt
  • KindgerechtKindgerecht: nicht scharf, ohne Kaffee und Alkohol
  • schnelle Rezepteschnelle Rezepte: bis zu 30 Min ohne Ruhezeiten
  • optionale Zutatoptionale Zutat, kann weggelassen werden

Erdbeer-Joghurt-Torte

Torten
Bewertung: 4Bewertung: 4Bewertung: 4Bewertung: 4
Erdbeer-Joghurt-Torte Vergrößern

Rezept und Bild: mitohnekochen

EinfachgeprüftKindgerechtVegetarisch

Zutaten für 1 Torte mit 22cm Durchmesser

 
Teig:
Hühnerdotterersetzbar
ersetzbar mit:
> 5 Wachteldotter für 1 Hühnerdotter
1 Esslöffel
Wasser
60 g
Traubenzuckerersetzbar
ersetzbar mit:
> Haushaltszucker
1 Teelöffel
Vanilleextraktoptionalersetzbar
ersetzbar mit:
> 1 Messerspitze Bourbon-Vanille
> Vanillearoma
1 Teelöffel
Zitronenschaleoptionalersetzbar
ersetzbar mit:
> Zitronenpulver selber gemacht
Hühnereiweißersetzbar
ersetzbar mit:
> 5 Wachteleiweiß für 1 Hühnereiweiß
60 g
Traubenzuckerersetzbar
ersetzbar mit:
> Haushaltszucker
1 Teelöffel
Steviaoptional
150 g
Weizenmehlersetzbar
ersetzbar mit:
> Dinkelmehl
 
Fülle:
600 g
Erdbeerenersetzbar
ersetzbar mit:
> Heidelbeere/Blaubeere
> Himbeere
6 Blatt
Gelatine
500 g
Naturjoghurtersetzbar
ersetzbar mit:
> Joghurt laktosefrei
> Schafsjoghurt
250 ml
Schlagobers - geschlagenersetzbar
ersetzbar mit:
> Schlagobers laktosefrei
> veganes Schlagobers (auf Sojabasis)
1 Teelöffel
Zitronenschaleersetzbar
ersetzbar mit:
> Zitronenpulver selber gemacht
100 g
Erythritol (z.B. Sukrin)ersetzbar
ersetzbar mit:
> Traubenzucker
> Haushaltszucker
100 g
Traubenzuckerersetzbar
ersetzbar mit:
> Haushaltszucker
100 ml
Schlagobers zum Verzierenersetzbar
ersetzbar mit:
> Schlagobers laktosefrei
2-3 Stück
Erdbeeren zum Verzierenoptional


Rezept Zubereitung:

Teig zubereiten:

1.Dotter und Eiweiß trennen.

2. Dotter mit 1 EL Wasser, Traubenzucker, Vanilleextrakt und Zitronenschale zu einer festen Creme schlagen - verwenden Sie dazu entweder eine gute Küchenmaschine, oder haben Sie Geduld, wenn Sie die Dottercreme mit dem Handmixer zubereiten (das kann in etwa 5-10 Minuten brauchen).

3. Eiklar mit Traubenzucker und 1 Teelöffel Stevia zu festem Schnee schlagen.

Tipp zum Süßungsmittel: Die Torte (Das Biskuit) auf dem Bild ist mit Traubenzucker und flüssigem Stevia gemacht und schmeckt angenehm süß. Wer normalen Haushaltszucker verwenden möchte, benötigt natürlich kein Stevia mehr - die Menge Zucker bleibt aber gleich. Natürlich kann auch halb Traubenzucker/halb Haushaltszucker verwendet werden.

4. Dottercreme und Eischnee vermengen und zuletzt das Mehl darübersieben. Mit einem Schneebesen oder einer Teigspachtel vorsichtig unterheben bis das gesamte Mehl eingearbeitet ist.

5. In eine gefettete und bemehlte Form füllen und bei 170°C ca. 25 - 30 Minuten backen.

6. Ist das Biskuit fertig gebacken, muss es gut abkühlen, bevor weitergearbeitet werden kann.

7. 300g Erdbeeren in ein hohes Gefäß füllen und mit dem Stabmixer pürieren.

300g Erdbeeren in kleine Stücke schneiden.

8. Füllung zubereiten:

Gelatineblätter in kaltem Wasser einweichen, gut ausdrücken und in einem kleinen Topf erwärmen, bis sich die Gelatine verflüssigt - sie soll nicht kochen! (Wer möchte, kann das auch kurz in der Mikrowelle erledigen.)

Die pürierten Erdbeeren zur heißen Gelatine leeren (nicht umgekehrt) und gut verrühren.

Schlagobers schlagen und unter das Joghurt heben. Erdbeer-Gelatine-Sauce ebenfalls unterrühren.

Mit Traubenzucker und Erythritol süßen. (Wer es verträgt, kann statt Erythritol auch Birkenzucker (Xylit) oder Haushaltszucker verwenden.) Wer nur Haushaltszucker verwendet, sollte die Menge auf 160g reduzieren.

9. Das Biskuit sollte nun gut abgekühlt sein und kann halbiert werden.

10. Einen Tortenring um die erste Schichte Biskuit legen und bis auf die Menge von ca. 5 Esslöffeln, darauf verteilen. Die geschnittenen Erdbeeren auf der Creme verteilen und den zweiten Biskuitboden darauf legen.

11. Die restliche Creme obenauf streichen und die Torte für mindestens 5 Stunden kühl stellen - am Besten über Nacht.

12. Vor dem Servieren mit geschlagenen Oberstupfen und kleinen Erdbeerstückchen verzieren.

Wir haben bei der Torte mit Erythritol und Stevia gearbeitet, um den Kaloriengehalt etwas zu reduzieren. Man schmeckt bei diesen Mengen weder das Erythritol, noch das Stevia heraus!!







Schlagobers schlagen und unter


Hat's geschmeckt?

Nicht mein Geschmack Ok Empfehlenswert Sehr Empfehlenswert Köstlich

Sie haben Fragen und Anregungen, oder besitzen Rezepte, die Sie gerne weitergeben möchten? Wir freuen uns auf Ihre E-Mail: office@mitohnekochen.com

Mein Tipp zu diesem Rezept

Sie haben dieses Rezept bereits ausprobiert, aber andere Ersatzzutaten/Zutaten verwendet und/oder ein bisschen experimentiert?

Teilen Sie Ihre Erfahrungen und Ideen doch mit anderen Usern und schreiben Sie uns Ihre Tipps und Tricks!



Ihre Mailadresse wird nicht veröffentlicht.
:

Nora Hodeige | 20.Dec.17 um 21:54

Hallo liebes Mit ohne Kochen Team,
ist es eventuell ein Fehler, dass diese Erdbeer Torte mit Gelatine und Erdbeeren und Zitrone als histaminarm gekennzeichnet ist?! Ich verstehe schon, dass man die Erdbeeren auch durch Blaubeeren ersetzen kann ... und dann wird es histaminärmer, aber der Titel ist doch sehr irreführend, finde ich. Sorry, ich weiß, dass man immer erst etwas positives sagen soll, deswegen: das Bild von der Torte ist super schick!
Ganz liebe Grüße, Nora

Antworten | Melden

Antwort von Renée Hanslik | Betreiberin mitohnekochen am 20.Dec.17 um 22:22:

Liebe Nora, Danke für das nette Lob!
Zur Filterung: Wie Du sicher schon gesehen hast, filtern wir die Rezepte bei Histaminintoleranz in 3 Stufen: sogenannt histaminfrei, histaminarm und leicht histaminarm.
Dieses Erdbeertorten Rezept wird nur dann vorgeschlagen, wenn die Stufe "leicht histaminarm" gewählt wird - bei allen anderen Filterungsstufen wird das Rezept ausgefiltert und gar nicht erst vorgeschlagen. Bei der leicht histaminarmen Ernährung werden nur die schlimmsten Histaminbomben ausgefiltert (alle Lebensmittel der SIGHI Liste, die mit Stufe 3 gekennzeichnet sind). mitohnekochen wird auf einen kompletten Relaunch vorbereitet, der viele neue Funktionen bringen wird und eine bessere Übersicht, wie die Rezepte genau gefiltert werden.
Die Datenbank wird überarbeitet und aktualisiert. Bitte sieh Dir unseren Beitrag "so werden die Rezepte gefiltert" an - dann ist vielleicht einiges klarer. Alles Liebe und frohe Weihnachten wünscht Renée Hanslik

mitohnekochen.com | Antworten | Melden

Antwort von Petra Thiele am 24.Mar.18 um 22:01:

Hallo, also das leicht histaminarm ist für alle die, die Probleme mit einer Histaminintoleranz haben ja sowas von irreführend und einige Zutaten können zu einem massiven Anfall führen! Dieses Rezept ist gefährlich, und zwar für alle die sich noch nicht gut mit der Ernährung bei einer HIT auskennen! Ändert die Überschrift umgehend und erkundigt euch bitte mal professionell!

Antworten | Melden

Ihre individuelle Rezeptsuche:

Einloggen

Teilen Sie hier Ihre Rezepte mit anderen Usern!