laktosefreie Rezepte

  • EinfachEinfache Rezepte mit kleinem Aufwand
  • GetestetGetestete Rezepte, aus- probiert vom MOK-Team
  • Vegetarischvegetarische Rezepte ohne Fisch und Fleisch
  • Austauschbarwird angezeigt, wenn es Ersatzzutaten gibt
  • KindgerechtKindgerecht: nicht scharf, ohne Kaffee und Alkohol
  • schnelle Rezepteschnelle Rezepte: bis zu 30 Min ohne Ruhezeiten
  • optionale Zutatoptionale Zutat, kann weggelassen werden

Heringssalat wiener Art laktosefrei

Salate
Bewertung: 3Bewertung: 3Bewertung: 3
Heringsalat wiener Art Vergrößern

Rezept und Foto: mitohnekochen.com

EinfachgeprüftKindgerechtSchnell
Achtung: Alle Zutaten in diesem Rezept müssen laktosefrei sein!

Zutaten für 4-6 Personen

150 g
Kartoffel
100 g
Apfel
80 g
Essiggurke
200 g
Heringsfilets
120 g
  Mayonnaise  ersetzbar
ersetzen mit:
> Mayonnaise "normal" - selbstgemacht, glutenfrei
> Mayonnaise ohne Ei mit Milch - selbstgemacht, glutenfrei
> Mayonnaise ohne Ei mit Sojamilch, glutenfrei - selbstgemacht
> Mayonnaise laktose-, und glutenfrei - Fertigprodukt
> Mayonnaise eifrei/vegan - Fertigprodukt
3 Esslöffel
  Sauerrahm  ersetzbar
ersetzen mit:
> Sauerrahm laktosefrei
15 g
Kapernbeeren
1 Teelöffel
Sardellenpasteoptional
100 g
weisse Bohnen aus der Dose
60 g
Zwiebel
1 Teelöffel
Senfoptionalersetzbar
ersetzbar mit:
> Senfkorn/Senfpulver
> Senf glutenfrei
 
Pfefferersetzbar
ersetzbar mit:
> Cayennepfeffer
> schwarzer Pfeffer Tellichery
 
Salz
Hühnereieroptionalersetzbar
ersetzbar mit:
> 5 Wachteleier für 1 Hühnerei
 etwas
Dille zum Garnierenoptional


Rezept Zubereitung:

1. Erdäpfel schälen, in ca. 1,5 cm große Würfel schneiden und in Salzwasser kochen.

2. Äpfel und Essiggurken ebenfalls in kleine (ca. 1 cm große) Würfel schneiden.

3. Heringe in größere Stücke schneiden.

4. Alle Zutaten mit Majonnaise und Sauerrahm vermengen.

5. Kapern hacken, Sardellenpaste, weiße Bohnen, feingeschnittene Zwiebel und Gewürze hinzufügen und gut mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken

6. Hart gekochte Eier in Scheiben schneiden und den Salat damit belegen - mit Dille garnieren.


Hat's geschmeckt?

Nicht mein Geschmack Ok Empfehlenswert Sehr Empfehlenswert Köstlich

Sie haben Fragen und Anregungen, oder besitzen Rezepte, die Sie gerne weitergeben möchten? Wir freuen uns auf Ihre E-Mail: office@mitohnekochen.com

Mein Tipp zu diesem Rezept

Sie haben dieses Rezept bereits ausprobiert, aber andere Ersatzzutaten/Zutaten verwendet und/oder ein bisschen experimentiert?

Teilen Sie Ihre Erfahrungen und Ideen doch mit anderen Usern und schreiben Sie uns Ihre Tipps und Tricks!



Ihre Mailadresse wird nicht veröffentlicht.
:

Ihre individuelle Rezeptsuche:

Einloggen

Teilen Sie hier Ihre Rezepte mit anderen Usern!