Kochrezepte (ungefiltert)

  • EinfachEinfache Rezepte mit kleinem Aufwand
  • GetestetGetestete Rezepte, aus- probiert vom MOK-Team
  • Vegetarischvegetarische Rezepte ohne Fisch und Fleisch
  • Austauschbarwird angezeigt, wenn es Ersatzzutaten gibt
  • KindgerechtKindgerecht: nicht scharf, ohne Kaffee und Alkohol
  • schnelle Rezepteschnelle Rezepte: bis zu 30 Min ohne Ruhezeiten
  • optionale Zutatoptionale Zutat, kann weggelassen werden

Parmesan-Prosciutto-Knusperstangen

Partysnacks
Bewertung: 4Bewertung: 4Bewertung: 4Bewertung: 4
Parmesan-Prosciutto-Knusperstangen Vergrößern

Rezept und Bild: mitohnekochen

EinfachgeprüftKindgerechtSchnell

Zutaten für ca. 50-60 Stück

2 Rollen
Blätterteigersetzbar
ersetzbar mit:
> Blätterteig glutenfrei millefoglie
70 g
Parmesanersetzbar
ersetzbar mit:
> Schafshartkäse
> Pecorino
35 ml
Olivenöl
1/2 - 1 
Knoblauchzeheoptional
 
Pfeffer
 
Salz
1 Prise
Chili-Pulver
100 g
Prosciutto sehr dünn geschnitten (=ca. 15 Scheiben)
Hühnerei zum Bestreichenersetzbar
ersetzbar mit:
> 5 Wachteleier für 1 Hühnerei
2 Esslöffel
Mohn zum bestreuen
4 Esslöffel
geriebener Parmesan zum Bestreuenersetzbar
ersetzbar mit:
> Schafshartkäse
> Pecorino


Rezept Zubereitung:

1. Blätterteig aus dem Kühlschrank nehmen und warten bis er Zimmertemperatur erreicht hat - so lässt er sich leichter ausrollen ohne zu brechen.

2. In der Zwischenzeit Parmesan fein reiben und mit Olivenöl, einer Prise Chilipulver, etwas Knoblauch, Salz und Pfeffer aus der Mühle zu einer streichfähigen Paste rühren.

3. Den Blätterteig mit dem Papier aufrollen, die Parmesanpaste dünn aufstreichen und mit den dünnen Scheiben Prosciutto belegen.

4. Den zweiten Blätterteig darauflegen - dabei das Papier darauflassen und mit dem Nudelholz ein wenig festrollen.

5. Das Papier abziehen, den Blätterteig mit verquirltem Ei bestreichen und mit Mohn bestreuen.

6. Die ganze Teigplatte umdrehen und auf das Backpapier legen, nochmals mit dem Nudelholz rollen, das Papier abziehen und mit Ei bestreichen. Mit etwas geriebenem Pamesan bestreuen.

7. Die Teigplatte mit einem scharfen Messer der Länge nach 1 x durchschneiden. Nun Streifen von maximal 1cm Breite schneiden und einige Male eindrehen.

8. Auf ein Backblech mit Backpapier legen und ca. 15 Minuten bei 200°C backen.

Tipp: Keinen fertig abgepackten Prosciutto in Scheiben kaufen, da dieser zumeist sehr dick geschnitten ist. Besser, direkt in der Feinkostabteilung des jeweiligen Supermarktes fein direkt vom Stück schneiden lassen.


Hat's geschmeckt?

Nicht mein Geschmack Ok Empfehlenswert Sehr Empfehlenswert Köstlich

Sie haben Fragen und Anregungen, oder besitzen Rezepte, die Sie gerne weitergeben möchten? Wir freuen uns auf Ihre E-Mail: office@mitohnekochen.com

Mein Tipp zu diesem Rezept

Sie haben dieses Rezept bereits ausprobiert, aber andere Ersatzzutaten/Zutaten verwendet und/oder ein bisschen experimentiert?

Teilen Sie Ihre Erfahrungen und Ideen doch mit anderen Usern und schreiben Sie uns Ihre Tipps und Tricks!



Ihre Mailadresse wird nicht veröffentlicht.
:

Ihre individuelle Rezeptsuche:

Einloggen

Teilen Sie hier Ihre Rezepte mit anderen Usern!