Kochrezepte (ungefiltert)

  • EinfachEinfache Rezepte mit kleinem Aufwand
  • GetestetGetestete Rezepte, aus- probiert vom MOK-Team
  • Vegetarischvegetarische Rezepte ohne Fisch und Fleisch
  • Austauschbarwird angezeigt, wenn es Ersatzzutaten gibt
  • KindgerechtKindgerecht: nicht scharf, ohne Kaffee und Alkohol
  • schnelle Rezepteschnelle Rezepte: bis zu 30 Min ohne Ruhezeiten
  • optionale Zutatoptionale Zutat, kann weggelassen werden

Grüner Spargel mit Ziegenfrischkäse

warme Vorspeisen
Bewertung: 4Bewertung: 4Bewertung: 4Bewertung: 4
grüner Spargel mit Ziegenfrischkäse Vergrößern

Bild: mitohnekochen

EinfachgeprüftKindgerechtSchnell

Zutaten für 2 Pers. als Hauptgericht, für 4 Pers. als Vorspeise

1 kg
grüner Spargel - eher dünne Stangen
1 Esslöffel
Olivenöl für die Formersetzbar
ersetzbar mit:
> Sonnenblumenöl
> Rapsöl
> Maiskeimöl
200 g
Ziegenfrischkäseersetzbar
ersetzbar mit:
> Schafsfrischkäse - "Schafsgupferl"
8 Scheiben
Schinkenspeckoptional
ca. 6 Esslöffel
Olivenölersetzbar
ersetzbar mit:
> Sonnenblumenöl
> Rapsöl
> Maiskeimöl
ca. 3 Esslöffel
Balsamico-Essigersetzbar
ersetzbar mit:
> Essig
> Apfelessig
 
schwarzer Pfefferoptional
 
Salz
5 Esslöffel
Pinienkerneersetzbar
ersetzbar mit:
> Mandelstifte
> Sonnenblumenkerne


Rezept Zubereitung:

1. Spargel waschen und trocknen.

2. Die Enden abschneiden - fasrige/holzige Stellen schälen. Grüner Spargel muss NICHT prinzipiell geschält werden.

3. Das Backrohr auf 200°C vorheizen.

4. Eine Auflaufform mit Olivenöl einpinseln und den Spargel roh hineinlegen. Verwenden Sie eher dünne Spargelstangen, da die Backzeit von 15 Minuten sonst nicht ausreicht, um den Spargel fertig zu garen.
Wer nur dickeren Spargel erhält, kann den Spargel in die geölte Form legen und 15 Minuten im Ofen bei angegebener Temperatur vorgaren, herausnehmen und, wie beschrieben, fortfahren.

5. Nochmals mit Olivenöl bepinseln.

6. Ziegenfrischkäse in Scheiben auf den Spargel legen - die Spitzen und die Enden des Spargels dabei freilassen.

7. Schinkenspeck über den Käse legen und die Form für ca. 15 Minuten in den Ofen stellen.

8. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl leicht anrösten und beiseite stellen.

9. Olivenöl, Essig, Salz und Pfeffer zu einer kräftig gewürzten Vinaigrette rühren - über den noch heißen Spargel gießen.

10. Zuletzt geröstete Pinienkerne über den Spargel streuen.

Dazu passen Butterkartoffeln oder Weißbrot - je nach Verträglichkeit.


Hat's geschmeckt?

Nicht mein Geschmack Ok Empfehlenswert Sehr Empfehlenswert Köstlich

Sie haben Fragen und Anregungen, oder besitzen Rezepte, die Sie gerne weitergeben möchten? Wir freuen uns auf Ihre E-Mail: office@mitohnekochen.com

Mein Tipp zu diesem Rezept

Sie haben dieses Rezept bereits ausprobiert, aber andere Ersatzzutaten/Zutaten verwendet und/oder ein bisschen experimentiert?

Teilen Sie Ihre Erfahrungen und Ideen doch mit anderen Usern und schreiben Sie uns Ihre Tipps und Tricks!



Ihre Mailadresse wird nicht veröffentlicht.
:

Ihre individuelle Rezeptsuche:

Einloggen

Teilen Sie hier Ihre Rezepte mit anderen Usern!