Kochrezepte (ungefiltert)

  • EinfachEinfache Rezepte mit kleinem Aufwand
  • GetestetGetestete Rezepte, aus- probiert vom MOK-Team
  • Vegetarischvegetarische Rezepte ohne Fisch und Fleisch
  • Austauschbarwird angezeigt, wenn es Ersatzzutaten gibt
  • KindgerechtKindgerecht: nicht scharf, ohne Kaffee und Alkohol
  • schnelle Rezepteschnelle Rezepte: bis zu 30 Min ohne Ruhezeiten
  • optionale Zutatoptionale Zutat, kann weggelassen werden

Cranberry Marmelade mit Gewürzen

Marmelade
Bewertung: 5Bewertung: 5Bewertung: 5Bewertung: 5Bewertung: 5
Cranberry Marmelade Vergrößern

Rezept und Bild: mitohnekochen

EinfachgeprüftKindgerechtSchnellVegetarisch

Zutaten für 5 Gläser/ 1 Liter Marmelade

500 g
Cranberries frisch
Orange (Saft und Schale)optional
500 g
Reissirupersetzbar
ersetzbar mit:
> Traubenzucker
> Haushaltszucker
8 g
Pektin 2:1 (online unter: glaeserundflaschen.de)ersetzbar
ersetzbar mit:
> Apfelpektin
> Gelierhilfe 2:1
8-10 g
frische Ingwerknolleoptional
1/2 Teelöffel
Kardamompulveroptional
1/2 Teelöffel
Zimtpulveroptional
1/4 Teelöffel
Nelkenpulveroptional


Rezept Zubereitung:

1. Cranberries waschen.

2. Orangenschale mit Zestenschneider abhobeln.

3. Orangensaft auspressen.

4. Sirup (oder Zucker), Orangensaft, abgeriebene Orangenschale, Gewürze nach Belieben und Stevia (wird Zucker verwendet, braucht man kein zusätzliches Stevia) und Pektin vermengen.
Wer den Orangensaft aufgrund stark ausgeprägter Fructoseinintoleranz weglassen möchte, gibt stattdessen ca. 50-100ml Wasser hinzu.

5. Alles gut verrühren und aufkochen lassen - mit einem Pürierstab mixen, anschließend 5 Minuten lang leicht köcheln lassen.

6. In sterile Gläschen füllen, verschließen und für 5 Minuten auf den Kopf stellen.

Es sind keine Konservierungsstoffe enthalten, wenn die Marmelade mit den angegebenen Originalzutaten gekocht wird (Pektin) - es empfiehlt sich daher, die Cranberry-Marmelade in kleine Gläschen abzufüllen, da die Marmelade nach dem Öffnen relativ schnell verbraucht werden sollte.

Meiner Meinung nach schmeckt die Marmelade ohne Gewürze recht langweilig, eher sauer und leicht bitter. Durch die Zugabe der Gewürze bekommt die Cranberrymarmelade einen besonderen Touch und sie schmeckt einfach nach "mehr".


Hat's geschmeckt?

Nicht mein Geschmack Ok Empfehlenswert Sehr Empfehlenswert Köstlich

Sie haben Fragen und Anregungen, oder besitzen Rezepte, die Sie gerne weitergeben möchten? Wir freuen uns auf Ihre E-Mail: office@mitohnekochen.com

Mein Tipp zu diesem Rezept

Sie haben dieses Rezept bereits ausprobiert, aber andere Ersatzzutaten/Zutaten verwendet und/oder ein bisschen experimentiert?

Teilen Sie Ihre Erfahrungen und Ideen doch mit anderen Usern und schreiben Sie uns Ihre Tipps und Tricks!



Ihre Mailadresse wird nicht veröffentlicht.
:
Leider sind Sie nicht angemeldet. Bitte tragen Sie,
aus Sicherheitsgründen, die im Bild dargestellten
Zeichen in das darunter liegende Feld ein.
CAPTCHA
Neues Bild

Ihre individuelle Rezeptsuche:

Einloggen

Ich unterstütze mitohnekochen:

Teilen Sie hier Ihre Rezepte mit anderen Usern!
Menü