Kochrezepte (ungefiltert)

  • EinfachEinfache Rezepte mit kleinem Aufwand
  • GetestetGetestete Rezepte, aus- probiert vom MOK-Team
  • Vegetarischvegetarische Rezepte ohne Fisch und Fleisch
  • Austauschbarwird angezeigt, wenn es Ersatzzutaten gibt
  • KindgerechtKindgerecht: nicht scharf, ohne Kaffee und Alkohol
  • schnelle Rezepteschnelle Rezepte: bis zu 30 Min ohne Ruhezeiten
  • optionale Zutatoptionale Zutat, kann weggelassen werden

Aubergine-Mozzarella-Türmchen

warme Vorspeisen
Bewertung: 5Bewertung: 5Bewertung: 5Bewertung: 5Bewertung: 5
Auberginen-Melanzani-Türmchen Vergrößern

Rezept: "Sandwiches ohne Brot" von Doris Muliar, erschienen im riva Verlag, Bild: Shutterstock

EinfachKindgerechtVegetarisch

Zutaten für 2 Portionen

1/2 
Aubergine/Melanzani
 
Salz
ca. 2 Esslöffel
Olivenöl
2 Esslöffel
Balsamico-Essigersetzbar
ersetzbar mit:
> Essig
> Apfelessig
> "Verjus" - histaminfreier Essigersatz aus Traubensaft
 
Pfeffer aus der Mühleersetzbar
ersetzbar mit:
> schwarzer Pfeffer Tellichery
6 Stück
Cocktailtomaten je 3 rote und 3 gelbeersetzbar
ersetzbar mit:
> Tomate
Kugel Mozarellaersetzbar
ersetzbar mit:
> Büffelmozarella
2 Zweiglein
frischer Basilikum

Rezept Zubereitung:

1. Die Aubergine waschen und in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Salzen und zugedeckt ziehen lassen, damit sich die Bitterstoffe lösen können.

3. In der Zwischenzeit aus 1 Esslöffel Olivenöl, Essig, Salz und Pfeffer mit dem Schneebesen eine Marinade rühren.

5. Die Cocktailtomaten waschen. 2 Tomaten in Scheiben schneiden und die restlichen Tomaten würfeln und mit der Marinade vermengen.

6. Den Mozzarella aus der Verpackung nehmen, abtropfen lassen und in Scheiben schneiden.

7. Den Basilikum waschen, trockenschütteln und die Blätter abzupfen.

8. Die Auberginenscheiben trockentupfen und in einer Pfanne mit dem restlichen Olivenöl goldgelb anbraten. Anschließend auf Küchenkrepp legen und das überschüssige Fett aufsaugen.

9. Auf 2 Tellern abwechselnd Auberginenscheiben und Mozzarella stapeln und eventuell mit einem Zahnstocher oder Holzspieß fixieren.

10. Die Tomatenscheiben darauflegen und den Tomatensalat mit den Basilikumblättern rundherum verteilen.

11. Noch warm servieren.


Hat's geschmeckt?

Nicht mein Geschmack Ok Empfehlenswert Sehr Empfehlenswert Köstlich

Sie haben Fragen und Anregungen, oder besitzen Rezepte, die Sie gerne weitergeben möchten? Wir freuen uns auf Ihre E-Mail: office@mitohnekochen.com

Mein Tipp zu diesem Rezept

Sie haben dieses Rezept bereits ausprobiert, aber andere Ersatzzutaten/Zutaten verwendet und/oder ein bisschen experimentiert?

Teilen Sie Ihre Erfahrungen und Ideen doch mit anderen Usern und schreiben Sie uns Ihre Tipps und Tricks!



Ihre Mailadresse wird nicht veröffentlicht.
:
Leider sind Sie nicht angemeldet. Bitte tragen Sie,
aus Sicherheitsgründen, die im Bild dargestellten
Zeichen in das darunter liegende Feld ein.
CAPTCHA
Neues Bild

Ihre individuelle Rezeptsuche:

Einloggen

Ich unterstütze mitohnekochen:

Teilen Sie hier Ihre Rezepte mit anderen Usern!