glutenfreie Rezepte

  • EinfachEinfache Rezepte mit kleinem Aufwand
  • GetestetGetestete Rezepte, aus- probiert vom MOK-Team
  • Vegetarischvegetarische Rezepte ohne Fisch und Fleisch
  • Austauschbarwird angezeigt, wenn es Ersatzzutaten gibt
  • KindgerechtKindgerecht: nicht scharf, ohne Kaffee und Alkohol
  • schnelle Rezepteschnelle Rezepte: bis zu 30 Min ohne Ruhezeiten
  • optionale Zutatoptionale Zutat, kann weggelassen werden

Haferbrei mit Chia und Früchten glutenfrei

Müsli - Brei
Bewertung: 5Bewertung: 5Bewertung: 5Bewertung: 5Bewertung: 5
Warmer Haferbrei mit Früchten Vergrößern

Rezept und Bild: mitohnekochen

EinfachgeprüftKindgerechtSchnellVegetarisch
Achtung: Alle Zutaten in diesem Rezept müssen glutenfrei sein!
Bitte beachten Sie auch die Kochtipps bei Zöliakie!

Zutaten für 2-3

85 g
  Haferflocken  ersetzbar
ersetzen mit:
> Hirseflocken
> glutenfreie Haferflocken
200 - 250 ml
ungezuckerte Reismilchersetzbar
ersetzbar mit:
> Mandelmilch
> Wasser
1 Esslöffel
Honigersetzbar
ersetzbar mit:
> Agavendicksaft
> Traubenzucker
> Reissirup
> Kokosblütenzucker
> flüssiges Stevia
2 Teelöffel
geschrotete Leinsamen
2 Teelöffel
Chia-Samen
50 g
Heidelbeere/Blaubeereoptionalersetzbar
ersetzbar mit:
> Brombeere
> Himbeere
1 Stück
Kiwioptional
50 g
Erdbeereoptionalersetzbar
ersetzbar mit:
> Banane
> Kirsche
> Mango
> Marille/Aprikose
> Pfirsich


Rezept Zubereitung:

1. Die Haferflocken mit der gewählten Flüssigkeit bei geringer Hitze langsam, ca. 5-10 Minuten, köcheln lassen - dabei gut darauf achten, das der Brei nicht anbrennt! Den heißen Brei zum Abkühlen beiseite stellen.

2. Chiasamen und Leinsamen zugeben.

3. Die Früchte waschen und klein schneiden.

4. Mit Honig beträufeln und noch warm genießen!

Der Honig kann leicht durch Reissirup und die Pflanzenmilch durch Wasser, oder andere Pflanzenmilch ersetzt werden.


Hat's geschmeckt?

Nicht mein Geschmack Ok Empfehlenswert Sehr Empfehlenswert Köstlich

Sie haben Fragen und Anregungen, oder besitzen Rezepte, die Sie gerne weitergeben möchten? Wir freuen uns auf Ihre E-Mail: office@mitohnekochen.com

Mein Tipp zu diesem Rezept

Sie haben dieses Rezept bereits ausprobiert, aber andere Ersatzzutaten/Zutaten verwendet und/oder ein bisschen experimentiert?

Teilen Sie Ihre Erfahrungen und Ideen doch mit anderen Usern und schreiben Sie uns Ihre Tipps und Tricks!



Ihre Mailadresse wird nicht veröffentlicht.
:

Ihre individuelle Rezeptsuche:

Einloggen

Teilen Sie hier Ihre Rezepte mit anderen Usern!