Kochrezepte (ungefiltert)

  • EinfachEinfache Rezepte mit kleinem Aufwand
  • GetestetGetestete Rezepte, aus- probiert vom MOK-Team
  • Vegetarischvegetarische Rezepte ohne Fisch und Fleisch
  • Austauschbarwird angezeigt, wenn es Ersatzzutaten gibt
  • KindgerechtKindgerecht: nicht scharf, ohne Kaffee und Alkohol
  • schnelle Rezepteschnelle Rezepte: bis zu 30 Min ohne Ruhezeiten
  • optionale Zutatoptionale Zutat, kann weggelassen werden

Margarine mit Kokosöl

Aufstriche
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet!
Margarine mit Kokosöl Vergrößern

Rezept und Bild: mitohnekochen

EinfachgeprüftKindgerechtSchnellVegetarisch

Zutaten

20 g
Bio-Kakaobutterchips
70 g
Bio-Kokosöl aus dem Glas
33 g
Sojacreme zum Kochen ("Joya Finesse")
1 Esslöffel
geschmacksneutrales Sonnenblumenöl
 
Salz
 
Karottenöl für die Farbeoptional


Rezept Zubereitung:

1. Kakaobutter, Bio-Kokosöl aus dem Glas, Olivenöl und Sonnenblumenöl in einem Topf langsam schmelzen lassen.

2. Wer möchte, kann Karottenöl für die Farbgebung zugeben (man bekommt es in der Apotheke, oder im Onlinehandel).

3. Sojacreme mit einer Prise Salz vermengen (das Salz löst sich sonst nicht in der Ölmischung auf) und zum Ölgemisch leeren.
Diese setzt sich anfangs natürlich am Boden ab und das Öl schwimmt oben auf.

4. Der Topf mit der flüssigen Margarine muss nun abkühlen: dies kann entweder im Kühlschrank oder in der Tiefkühltruhe – im Winter am Fensterbrett/Terrasse/Garten geschehen.
Hin und wieder sollte die Margarine gerührt werden – so verbindet sich die Sojacreme dann doch noch mit den Ölen ohne weitere Zugabe von Emulgatoren (da Soja an sich schon Lecithin enthält, scheint diese Creme zum Emulgieren auszureichen und macht die Margarine noch dazu leichter).

5. Zuletzt, wenn die Margarine schon streichfähig geworden ist, mit dem Handmixer aufschlagen.

Sollte die Margarine schon zu hart sein, noch kleine Stückchen Kakaobutter aufweisen, oder nicht homogen aussehen, kann das leicht behoben werden: Margarine einfach 1-2 Stunden bei Zimmertemperatur stehen lassen und mit dem Handmixer erneut aufschlagen.

Im Kühlschrank wird sie wieder fest und hält sich mehrere Tage.


Hat's geschmeckt?

Nicht mein Geschmack Ok Empfehlenswert Sehr Empfehlenswert Köstlich

Sie haben Fragen und Anregungen, oder besitzen Rezepte, die Sie gerne weitergeben möchten? Wir freuen uns auf Ihre E-Mail: office@mitohnekochen.com

Mein Tipp zu diesem Rezept

Sie haben dieses Rezept bereits ausprobiert, aber andere Ersatzzutaten/Zutaten verwendet und/oder ein bisschen experimentiert?

Teilen Sie Ihre Erfahrungen und Ideen doch mit anderen Usern und schreiben Sie uns Ihre Tipps und Tricks!



Ihre Mailadresse wird nicht veröffentlicht.
:
Leider sind Sie nicht angemeldet. Bitte tragen Sie,
aus Sicherheitsgründen, die im Bild dargestellten
Zeichen in das darunter liegende Feld ein.
CAPTCHA
Neues Bild

Ihre individuelle Rezeptsuche:

Einloggen

Ich unterstütze mitohnekochen:

Teilen Sie hier Ihre Rezepte mit anderen Usern!
Menü